spacer
home
kontakt

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 



 
 
 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Re: TIWAG finanziert Wahlkampfbühne für Platter
Autor: Kurzschluß 
Datum:   04-04-13 16:40

@ Luggi schrieb:

> Eine solche Quetschn mit knapp 4,6 MW Leistung muss der LH mit
> allem Pomp eröffnen, weil er in fünf langen Jahren an der
> Regierung nicht mehr in Sachen Energiepolitik zusammengebracht hat.*
>
Dafür haben sie doch gleich mehrfach teure Optionsberichte und diverse Studien geliefert.
War da nicht der Steixner wieder unbequem. Ich glaub, die haben längst eingesehen,
daß virtuelle Kraftwerke viel billiger kommen, als Echte für die Amerikaner zu bauen!
Aber sie können es halt nicht öffentlich zugeben, weil sie ja damit ihre bisherige Blödheit offenbaren und Daseinsberechtigung gefährden würden... So produziert man lieber weiter Papierberge und Gutachten,
sind schließlich die besseren und lukrativeren Arbeitsplätze ....

* des Kleinkraftwerk hätt der Schultz-Kaiser auch noch zustandegebracht - aber um den halben Preis!



 Auf diesen Beitrag antworten  |  Antworten ausblenden   Nächster  |  Vorhergehender 

 Thema Autor  Datum
 TIWAG finanziert Wahlkampfbühne für Platter  Neu
webmaster 02-04-13 07:44 


 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Auf diesen Beitrag antworten
 Ihr Name (freiwillig):
 Ihre E-Mail-Adresse (freiwillig):
 Betreff:
   

phorum.org