spacer
home
kontakt

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 



 
 
 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Re: "Schiebung" bei Wallnöfer-Nachfolge?
Autor: Spaziergänger 
Datum:   25-04-15 17:25

Die Schadensbegrenzungen, für alle diesen "Sumpf", bei unserem Landesenergieversorger werden unter einem Jahrzehnt nicht machbar sein. Falls überhaupt.
Nun mag bei dem Einen oder Anderen auch eine gewisse Schadensfreude aufkommen dass nun immer mehr ans "Tageslicht" kommt, doch "Freude" ist keine angebracht. Denn die Schäden werden wir Alle mit Zins uns Zinseszinsen begleichen dürfen. "Zum kotzen" allein wird dafür gar nicht ausreichen.

 Auf diesen Beitrag antworten  |  Antworten ausblenden   Nächster  |  Vorhergehender 

 Thema Autor  Datum
 Schiebung bei Wallnöfer-Nachfolge: Thomas Gasser  Neu
Landhaus 23-04-15 11:19 


 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Auf diesen Beitrag antworten
 Ihr Name (freiwillig):
 Ihre E-Mail-Adresse (freiwillig):
 Betreff:
   

phorum.org