spacer
home
kontakt

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 



 
 
 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Re: "Schiebung" bei Wallnöfer-Nachfolge?
Autor: webmaster 
Datum:   19-06-15 11:02

Hierher übertragen:

Autor: Die Müllabfuhr
Datum: 19-06-15 09:03

Wenn im Eintrag von "Personalentlassungpotenzial" in Zusammenhang mit Gassers Tätigkeit bei AT Kearney gesprochen wird, so wirft das ein bezeichnendes Licht auf diesen Herrn Gasser. Das ist wirklich seine Kernkompetenz: Mitarbeiter sind für ihn stets nur Kostenfaktor gewesen. Auch bei der AVE war seine einzige Leistung der massive Abbau von Mitarbeitern - da wurde auch nicht davor zurückgescheut langjährige Dienstnehmer jenseits der 50 Jahre einfach zu kündigen - ohne irgendeinen Gedanken, in welche kritische Situation solche Menschen damit gebracht werden. Als Draufgabe soll es von Gasser nur Zynik gegeben haben. Bezeichnend auch, dass unter seine Führung Mitarbeitern die Gehälter und Prämien gekürzt wurden, während dessen die Prämien der Geschäftsführer weiter reichlich geflossen sein sollen ( http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Unverantwortlich-Landes-SPOe-zuernt-Daniela-Holzinger;art383,1394710) Viel Spass in Tirol - wenigstens kann er bei der Müllabfuhr nichts mehr anrichten.

 Auf diesen Beitrag antworten  |  Antworten ausblenden   Nächster  |  Vorhergehender 

 Thema Autor  Datum
 Schiebung bei Wallnöfer-Nachfolge: Thomas Gasser  Neu
Landhaus 23-04-15 11:19 


 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Auf diesen Beitrag antworten
 Ihr Name (freiwillig):
 Ihre E-Mail-Adresse (freiwillig):
 Betreff:
   

phorum.org