spacer
home
kontakt

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 



 
 
 Auf diesen Beitrag antworten  |  Neues Thema beginnen  |  Übersicht  |  Im Forum suchen 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Evelyn 
Datum:   31-10-16 12:04

Auch ich bin Scientologin, wenn sich endlich einer mit unlimitierter Kreditkarte melden würde.

Seid ihr etwa alle Penner und Versager?

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: aula 
Datum:   31-10-16 11:25

Aigner ist Scientologe, das ist klar nachweisbar.
Max Gnigler ist fleißig nach Schondorf gepilgert zum Scientologen.
Max Gnigler war es, der die Bestellung von Helmuth Aigner zum Direktor des AGI, beim Direktorenverein betrieben und durchgesetzt hat.
Einen Pseudogegenkanditaten hat man natürlich scheinhalber auch aufgestellt.
Jeder Insider kennt diese Geschichte der Scientologen.
Nur der LSR verschließt die Augen und Ohren.
Palfrader läßt grüßen.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Rechenschieber 
Datum:   29-10-16 10:02

Guter gedanklicher Ansatz ... hm

INVESTITIONEN prozessbezogen aufzuschlüsseln und vom Ergebnis abzusehen.
Motivation, Bestechung, Erpressung, Hinterziehung, Täuschung usw. sind gewinnorientierte Abläufe, die an sich ab Vorliegen eines positiven finanziellen Ergebnisses nicht mehr relevant sind.

Der Weg ist das Ziel :-)

Die Schulautonomie soll den bisherigen Prozess zerschlagen, die Schulen müssen nicht mehr gewinnorientiert arbeiten, sondern können ihre eigenen bildungsbezogenen Ziele in den Fokus nehmen und dort investieren, wo Bedarf besteht.
Was nützt der Bau von Schulen, wenn der Bildungsauftrag nicht erfüllt wird?

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Hmh 
Datum:   29-10-16 09:19

Die Industrie spricht dabei von einer notwendigen "INVESTITION" in den Wintertourismus und begründet damit die Legitimiation dieser "Bestechnung".
Aber ist nicht jede Bestechung eine "INVESTITION"? Mit dieser Interpretation wäre auch jede Bestechung legitim.
Oder ist die "Bestechung" nur dann gegeben, wenn Jemand pardu nich will und wenn er gar nicht abgeneigt wäre, aber eben auch finnziellen Gründen nicht könnte, ist es eben eine Motivation, oder nur eine Starthilfe?

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Kopfnuss 
Datum:   29-10-16 08:17

Korruption!
Nichts anderes ist es, wenn die Lehrerschaft 40% Preisnachlass für Schi- und Schiausrüstung für Schülerschikurse lukriert.
Aber anstatt sich zu schämen, geht die Lehrerlobby zum Angriff über. Man muss sich einmal vorstellen, sie wollen uns einreden, dass ihnen diese 40%ige Bestechung geradezu zustünde. Und der Anfütterer mischt munter mit.
Jeder andere kleine Beamte bekommt beim Einfordern dieser Prozentzahl Besuch von den Korruptionsbekämpfern und wird suspendiert und angeklagt.

Diese Denkweise der Lehrerschaft läßt tief blicken.
Erinnert mich irgendwie an die Bauern.

Viele Eltern haben sowieso nie verstanden, warum ein Schikurs einer beliebigen Tiroler Schule in einem noblen Salzburger oder Kärtner Schigebiet stattfinden muß. Wenn ein Schigebiet quasi vor der Schultür liegt.
Aber der Lehrkörper möchte halt auch einmal auf Kosten der Allgemeinheit nach Saalbach-Hinterglemm fahren.
Und nicht auf die Bergeralm,wo er öfters mit der zuvor lukrierten Schiausrüstung privat fährt.

Und nun können wir noch diskutieren, warum im Herbst die Kuranträge der Lehrerschaft explodiert.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: NÖderÖ 
Datum:   28-10-16 09:25

Aber das Kreuz in der Klasse muß hängen bleiben. Wegen des Konkordats.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Informationssuche 
Datum:   27-10-16 16:15

Mit ist dieses Mail nicht bekannt. Kann man es irgendwo einsehen?
Und dass round square eine Scientology-Organisation ist, wo ist das belegt?

Die beiden weiteren Zeilen (GuSSwort und das mit Succes Story) sind mir leider ohne weiteren Kontext nicht nachvollziehbar.

Bitte nicht falsch verstehen, Pädagoge, aber solche Behauptungen sollten etwas besser belegt werden, da es sich dabei wirklich um ein großes Problem habdeln würde, wenn es stimmen sollte!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: agi pv 
Datum:   27-10-16 13:33

informationssuche, ja gibt es.

sein mail an das anne frank institut kennt man bereits.

(gruSSwort) glossar von scientology SS.
Succes Story, heißt erfolgsmeldung.
führer von round square.



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: steuerzahler 
Datum:   27-10-16 10:24

Weil die Ferien enden

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: schüler 
Datum:   26-10-16 08:54

laut Statistik gehen die Lehrer meistens ab September auf Kur.
Ich bin no nit draufkemmen wieso??

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: anonymouse 
Datum:   26-10-16 07:55

Wittgenstein schrieb:

> @ anonymouse
>
> Das steht im wikipedia:
>
> "Weder die Methodik der Messung, noch die Messgröße sind von
> der arrivierten Medizin nicht anerkannt*6*."
>
> Ich lese daraus, dass das E-Meter anerkannt wird.

Lies lieber Wittgenstein. ;). Ich würde sagen, dass es sich dabei zu 99,9% um einen Schreibfehler handelt.
Und ja, die zusammengesetzen Dinge sind vergänglich.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Wittgenstein 
Datum:   25-10-16 20:25

@ anonymouse

Das steht im wikipedia:

"Weder die Methodik der Messung, noch die Messgröße sind von der arrivierten Medizin nicht anerkannt*6*."

Ich lese daraus, dass das E-Meter anerkannt wird.

Der klare Verstand und die reine Seele gelten in vielen Kulturen als der höchste erreichbare Zustand des Seins, der Mensch hat nun mal ein Problem mit dem Nichts.
Bildung soll das Nichtsnutztum verhindern.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: NÖderÖ 
Datum:   25-10-16 20:11

Ich würd mal meinen dass eigentlich alle nicht besonders helle sind welche auf solche Geschichten abfahren, diese
dann über alles andere stellen und als Draufgabe auch noch Dummheit in allen Lebenslagen damit legitimieren.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: anonymouse 
Datum:   25-10-16 20:01

orlando furioso schrieb:

> so dumm werden doch diese leute nicht sein, um durch hieb und
> stichfeste informationen eine direkte verbindung zwischen ihnen
> und der sekte herstellen zu können!

naja, scientologen sind generell schon ziemlich dumm- alleine schon, dass sie an so sachen wie thetanen und das e-meter glauben....

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Mal schauen 
Datum:   25-10-16 19:36

Die burn-out rate ist bei Lehrern besonders hoch. Hauptgrund sind nicht Differenzen mit Schülern, sondern Kämpfe innerhalb der Lehrerschaft, die Direktoren beziehen einseitig Stellung. Weiß nicht ob das heute auch noch so ist, vor einigen Jahren spielte Mobbing innerhalb der Lehrerschaft noch eine große Rolle.
Eine inhaltliche Schulautonomie könnte die Differenzen in der Lehrerschaft erst recht anheizen. Es gibt genügend Lehrer, die sich stilprägend durchsetzen, der Rückhalt der Direktoren ist ihnen gewiss.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: orlando furioso 
Datum:   25-10-16 19:11

so dumm werden doch diese leute nicht sein, um durch hieb und stichfeste informationen eine direkte verbindung zwischen ihnen und der sekte herstellen zu können!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: anonymouse 
Datum:   25-10-16 19:08

Pädagoge, der Anwurf "Scientologen Uni" hält nicht. Also bitte um Vertiefung, sonst musst du dich bei deinen zahlreichen nixnutzigen und ahnungslosen Berufskollegen einreihen....

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Informationssuche 
Datum:   25-10-16 15:21

@Pädagoge:
Gibt es Belege für die Sektenzugehörigkeit des AGI-Direktors?

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Pädagoge 
Datum:   25-10-16 14:31

Da wird sich der Scientologe, Direktor Helmuth Aigner, freuen. (Succes Story) “Erfolgsgeschichte.“
Nun wird er in Zukunft seine Brüder im Geiste einstellen können.
Der LSR-Tirol ist dann ausgehebelt. Vom Landheim Schondorf ist er geflüchtet. (Finanzielle Ungereimtheiten)
Schauen wir doch mal wie der Scientologe ausartet.
An der Scientologen Uni (Duke-University) war er doch.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Oberländer Bergbauer 
Datum:   24-10-16 09:23

Das sollte wohl eine Art Diskussionsstart werden.

Nun denn:

In Österreich ist es ja tendenziell so, dass erst einmal alles abgelehnt wird, was neu ist oder etwas ändern soll.

Dann wird ein Kompromiss gefunden, durch den sich fast gar nichts ändert, weil sich Kammern, Gewerkschaften oder wer auch immer anfangs meist durchsetzen.

Ich kann einer Schulautonomie durchaus Positives abgewinnen, wenn der Boss gut ist. Dann wird er nämlich gute Leute um sich sammeln und die Schule wird davon sehr profitieren, bzw die Schüler.

Ist der Chef aber schlecht, dann wird er sich von den Lehrern beeinflussen lassen und davon wieder gibt es solche und solche. Wo Macht ist, ist auch Missbrauch von Macht zu finden. Es könnte nämlich durchaus dazu kommen, dass bestimmte Personen in so einem Gefüge bevorzugt werden und damit dem Schindluder Tür und Tor geöffnet ist. Andererseits macht doch genau so etwas den Reiz einer Privatschule aus, dass diese nämlich auf den Schüler konzentriert ist und nicht auf den Lehrer.

Ich würde also vorschlagen, dass in jedem Bundesland Schulen probeweise autonom geführt werden und wir aus diesen Erkenntnissen zu lernen versuchen. Dann erst sollte über ein generelles Umsetzen nachgedacht werden.

Generell ist es doch überlegenswert, wenn für jeden Vorschlag der Bundesregierung erst die Lösungen für dadurch entstehende Probleme präsentiert werden.

Beispiel: Eine Debatte über späteren Pensionsantritt erst dann, wenn klar ist wie die Leute tatsächlich beschäftigt werden können.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Hallo 
Datum:   24-10-16 09:10

@Pädagoge

Warum?

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Nun kommt die Schulautonomie ;)
Autor: Pädagoge 
Datum:   22-10-16 13:08

Wenn das bloß kein Schuss ins eigene Knie wird?

Auf diesen Beitrag antworten
 Antworten einblenden   Nächster  |  Vorhergehender 


 
 Auf diesen Beitrag antworten
 Ihr Name (freiwillig):
 Ihre E-Mail-Adresse (freiwillig):
 Betreff:
   

phorum.org