spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt | randnotizen erl
Crowdfunding für die Prozesskosten in der Causa Festspiele Erl 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

„Sexuelle Übergriffe in Erl bestätigt“

Es ist famoserweise ausgerechnet jene Schiedsstelle, die von den Tiroler Festspielen selbst ins Spiel gebracht worden ist, die nun ein vernichtendes Urteil über die dortigen Zustände gefällt hat.

Der an die dafür Verantwortlichen gerichtete Offene Brief der betroffenen Frauen hat es in sich und auch entsprechendes mediales Echo ausgelöst.









ZIB 2 vom 14.11.2019










Profil zum Nachlesen


19.11.2019


Kontakt: m.wilhelm@dietiwag.org


          DRUCKEN       WEITERSAGEN       
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum