spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt 

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen

Tagebuch Einträge 2017
[alle des Jahres 2017 auf einer Seite anzeigen]

2017-02-19
Der Millionen-Betrug von Haiming und die Tiroler Lückenpresse


2017-02-15
Ragout aus Ungarn, Gröstl aus Deutschland, Architektur aus Norwegen

2017-02-14
„Kastriert die Schweine!“ - Wie die Tiroler FPÖ in den Wald hineinruft …


2017-02-08
Tirol 4.0 is great! So great! It’s tremendous! Believe me!


2017-02-06
Anklage wegen „Aufforderung zum Verbrechen des Mordes“ auf Abwerzgers Facebook-Seite


2017-02-01
Pressefreiheit Tirol 4.0


2017-01-30
Vielleicht ein Anwalt für Herrn Abwerzger


2017-01-28
Eine Wiederholung aus aktuellem Anlass: Günther Platter, die TT und die ORF-Pressestunde


2017-01-23
Der „Fall Handl“


2017-01-19
Abgeordneten-Immunität aufgehoben: Ermittlungen gegen FPÖ-Obmann A. und seine „best geschützteste Seite aller Politiker“ beginnen


2017-01-17
Schwer zu empfehlen: Gasthaus in Obsteig


2017-01-15
Das Problem mit dem Fortschritt - das neue TIWAG-Rätsel


2017-01-12
Wallnöfer-Altlast Thomas Gasser soll zur IKB entsorgt werden


2017-01-10
Claus Meinert (Tirol Krone) wegen Pauschalverunglimpfung und Diskriminierung vom Presserat verurteilt


2017-01-09
Verdacht des Vergehens der Verhetzung


2017-01-06
„Sage mir, mit wem du umgehst, so sage ich dir, wer du bist.“ (Goethe)


  Ragout aus Ungarn, Gröstl aus Deutschland, Architektur aus Norwegen    [15.02.2017]

Früher einmal warb die Tirol Werbung für neue Tiroler Architektur und mit ihr für Tirol und für sich selbst, heute, im Zeitalter von TirolBerg und Tirol 4.0, beauftragt sie die norwegisch-amerikanische Architekturfabrik Snøhetta Arkitektur og Landskap mit der Planung einer neuen Dependance am Eingang zur Innsbrucker Altstadt (Burggraben 3).
Ohne Ausschreibung, ohne Wettbewerb.

In Tirol hätte es eine ganze Reihe ausgezeichneter Architekten, auch mit Preisen ausgezeichneter Architekten gegeben, die so einen Auftrag einer öffentlichen, mit Pflichtabgaben finanzierten Einrichtung mit großer Freude angenommen und großem Engagement ausgeführt hätten.

Wie könnte ein Bau der Tirol Werbung spitzenmäßiger für Tirol werben, als mit spitzenmäßiger Tiroler Architektur?

Wer hat zu verantworten, dass dies nicht passiert?



   
     
Tagebuch 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004